"Petite cuisine - kulinarisches Dining and Socializing"

 

  • Weihnachtsfeier der ganz besonderen Art

  • Edles Dreigänge-Menü mit sorgfältig ausgewählten, saisonalen Gerichten

    und feinen Weinen

  • Gemütliches Beisammensein unter Kollegen in außergewöhnlicher

    Atmosphäre fernab des Arbeitsalltags

  • Speisen, umgeben von bemerkenswerten Gemälden und Fotografien

  • Nach individueller Absprache mit Ihnen und Ihrer Abteilung

 

Philosophie unseres Gourmet-Kochs

  • Kochen mit Leidenschaft
  • Verwenden von saisonalen, lokalen Zusaten - vom örtlichen Bauern,

    dem lokalen Fleischer und dem hanseatischen Fischhändler

     

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns einfach an, um einen Termin festzulegen. Tel.: +49 40 2533 5913

 

www.artcraftliving.com
Email: info@artcraftliving.com

Facebook: www.facebook.com/Art.Craft.Living

Instagram: www.instagram.com/Art.Craft.Living

„Petite cuisine - kulinarisches Dining als Weihnachtsfeier für Ihre Firma“

€65.00Price
  • Gourmet-Essen ab 20 Personen: 35 € pro Person

    Getränkepauschal: 30 € pro Person. Die Pauschal gilt für 4 Stunden ab

    Beginn der Veranstaltung und beinhaltet folgende Getränke: Weißwein, Bier, Saft (Orange & Apfel) und Kaffee. Veranstaltungsende: 22:00 Uhr

  • Seine französische Küche ist modern interpretiert, dabei gehört Vanille, Piment d’espelette und der aus Indien stammende Langpfeffer zu seinen Lieblingsgewürzen.

    Seine Philosophie beschreibt er folgend:

    „Ich möchte, dass jedes Element in einem Menue auch als solches zu schmecken ist.“

    Somit dürfen Sie sich von einem Koch bezaubern lassen, der bewusst die Gegebenheiten der Saison berücksichtigt, umso auch den vollkommenden Geschmack zu erlangen.

    Hierfür nutzt er zudem sein lokales Netzwerk, welches vom Bauern über den Fleischer bis zum hanseatischen Fischhändler reicht.

    Der aus Frankreich stammende Cyril Borel arbeitete sowohl in seinem Heimatland in renommierten Häusern, als auch bei Sternenköche in Deutschland, u.a. Lutz Niemann von der Orangerie, und Thomas Martin vom Louis C. Jacob.

    Christian Rach, mit dem er damals im Tafelhaus gearbeitet hatte, konnte er mit „seiner Power, seinem Einsatz und auch mit seinen Ideen immer wieder begeistern“.

All rights reserved 2020. Impressum. Art.Craft.Living.

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean