Carsten Wolff

Kurz-Vita

 

Carsten Conrad   /  Künstlername: Carsten Wolff

Geboren am 11. Mai 1958 in Lemgo / Lippe 

1958 Umzug nach Hamburg

Abitur Gymnasium St. Georg, Hamburg

Ableistung des gesetzl. Wehrdienstes: Luftwaffe.: Westerland, Husum, Jagel

1984 Studium der Mathematik und Informatik mit Diplom an der Universität Hamburg

1984- Geschäftsführer / Gesellschafter in verschiedenen Handels- und Beratungsfirmen

2003-2005 Gasthörerschaft BWL, Philosophie, Jura

2010/11 Förderung als Buchautor, gestiftet von der Handelskammer Hamburg 

20. März 2011 Buchveröffentlichung und Präsentation auf der Leipziger Buchmesse Roman: Pauls langer Schatten, Greifenverlag

2011 – Arbeit als Buchautor an belletristischen Texten, Teilnahme an diversen Buchmessen, insgesamt 9 Veröffentlichungen als Buchautor: zu sehen bei Google unter Eingabe der Pseudonyme: Carsten Wolff und Herbert von Lemgo.

 

2017 – „Der Augenleser“, Carsten Wolff: Eingereicht zum Literaturpreis: „Selfpublishingpreis 2017 (dspp17)“, Buchmesse FFM, 2017

2017- Kunstmaler mit Ausstellungen (Juli 2018, Hamburg-Altona, Kulturzentrum,

Oktober 2018 Hamburg-Altona, „Kunst trifft Kleidung“, 2020: N-Galerie, Hamburg-Eppendorf (abgesagt wg Corona), November 2020: Grace Denker Gallery, Hamburg, Gruppenausstellung, November 2020: Galerie Fedorova, Potsdam Gruppenausstellung

Verheiratet: 2 Kinder

 

Status Künstler

Visit Carsten Wolff on social media

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Pinterest
  • Tumblr Social Icon
  • Instagram